Subscribe Now to our Newsletter to receive 25% on your purchase. Click Here

Subscribe Now to our Newsletter to receive 25% on your purchase. Click Here

The Designer and Creative Director

Maury Cesair ist ein in Chicago Modeschöpfer, der zur Zeit in Neustadt an der Weinstraße ansässig ist. Maury war stets von starken Frauen umgeben, angefangen von seiner Mutter, Großmutter und Tante, von denen er hauptsächlich großgezogen wurde, sowie die Soldatinnen während seiner Zeit in der US-Army. Er bewunderete stets die Kraft, die diese Frauen besaßen, und möchte dies mit seinen Kreationen feiern. Die toughe Frau kombiniert er mit seine kulturellen Erfahrungen und Erlebnissen, sowie die Essenz des Militärs; das Resulat sind ausgefallene, kühne und spannende Looks.

Während seiner Teenagerjahre baute Maury eine besondere Bindung zu seiner Großmutter auf, die ihm die Grundlagen des Nähens beibrachte, sowie verschiedene Teile und Stücke mit kreierte.

Mit 19 Jahren verließ er die USA zum ersten Mal und zog nach Japan, um dort aufs College zu gehen, und kulturelle Erfahrung zu sammeln. Nach einem Jahr zog er zurück in die Vereinigten Staaten, trat der US-Armee bei, und wurde in Deutschland und im Nahen Osten während des Irakkrieges stationiert.

“Ein Jahr lang im Irak isoliert zu sein war die perfekte Gelegenheit, meine Zeit der Kunst und Mode zu widmen.” “Nachdem ich den Film “The Devil Wears Prada” gesehen habe, wusste ich, dass neben Graphik Design, die Mode einen ganz besonderen Platz in meinem Leben haben wird.”

In Europa erlebte Maury das Stadtleben von London, Paris, Madrid, Mailand und Amsterdam, was ihm auch einen Einblick in die Haute Couture- bzw. Modewelt bot, in die er sich direkt verliebte.

“Ich war da, wo ich hingehörte, im Herzen der Mode

2011 verließ Maury das Miltär, um sich voll und ganz der Mode zu widmen. Anstatt seine Ausrüstung und Uniformen verschwenden zu lassen, entschloss er sich, seine erste Mini-Kollection zu kreieren, die er seiner Militärzeit widmete Von dort aus beschloss er, nach Illinois zurückzukehren, um seine Mode-Ausbildung schulisch fortzusetzen.

Während seiner Collegezeit begann er, Mode für Kunden zu entwerfen, seine Entwürfe zu verkaufen und eng mit dem Chicago Magazin UstyleU zusammenzuarbeiten, sowie in der britischen Zeitschrift Fashion Affairs; ebenso war er auf unzähligen Blogs zu sehen. Er präsentierte zwei Kollektionen in Chicago, die Chicagoweit und der Modewelt des Mittleren Westens große Aufmerksamkeit erhielten.

Nach seiner zweiten Modenseason erhielt Maury dann die Möglichkeit, in Riad, Saudi-Arabien als Graphiker zur Unterstützung der Ausbildungsmission des Ministeriums der Nationalgarde zu arbeiten. Hier lernte er viele einflussreiche Leute im Modebereich kennen, und konnte seine Kleider auf deren Veranstaltungen in Riad, Jeddah und Khobar präsentieren. Außerdem wurde er Mitglied im Dubai Fashion Council.

Zukunftspläne

“Ich plane, CESAIR weltweit als Lifestyle-Marke bekannt zu machen, die Frauen, Männer, Kinder, und auch Haustiere Ihre Kunden nennen darf – und viele Produkte anbietet, die nachhaltig und grün sind, sowie Wohn- und Außendekoration, Essen und Trinken und vieles mehr. Meiner Gemeinde zu unterstützen, und etwas zurückzugeben, ist etwas, an das ich fest glaube, und eine Organisation zu gründen, die der Gemeinschaft Verschönerungsdienste und Unterstützung leistet, im Modebreich und Umweltschutz weiterbildet, und Auslandsstipendien anbietet.” Einem so großen Traum und viele Vorhaben in die Tat umzusetzen ist alleine nahezu unmöglich. Daher sind wir um jede Unterstützung dankbar, egal ob diese finaziell oder mit ehrenamtlicher Arbeit verbunden ist. Gerne können Sie über “Kontakt” mit uns in Verbindung treten. “Kontakt” Seite.